Herstellung vom Kolloidalen Silber

Herstellung vom Kolloidalen Silber
Bewertung: 4.9 (97.96%) - 49 Rezensionen

Labor Kolloidales Silber
Bei der Herstellung werden alle Schritte immer wieder überprüft

Was ist bei der Herstellung vom Kolloidalen Silber zu beachten? Ist Kolloidales Silber gleich Kolloidales Silber? Das sind Fragen die uns fast täglich gestellt werden, wir möchten Sie hier informieren, was bei der Herstellung vom Kolloidalen Silber unbedingt zu beachten ist und warum nicht jeder einfach hochreines und effizientes Kolloidales Silber herstellen kann.

Unsere Produkte unterliegen einem sehr hohen Wirksamkeits- und Qualitätsanspruch. Wir setzen zur deren Herstellung das wohl beste und sicherste Produkt auf dem Markt ein, so dass wir Ihnen auch eine gleichbleibende Qualität unserer Produkte gewährleisten können.
Wir stehen auch stets im aktuellen Informationsaustausch mit Ärzten, Heilpraktikern und anderen Forschern, die sich speziell mit Kolloidalen Systemen befassen. Somit können wir schnell reagieren, falls es wichtige neue Erkenntnisse gibt. Ihnen als Kunden können wir zugleich die Sicherheit geben, dass die bei uns gekauften Produkte nicht nur einer sehr hohen Wirksamkeit und Qualität entsprechen, sondern zugleich auf dem aktuellsten Stand der neusten Forschung für Kolloidale Systeme sind.

Hier ein Vergleich von unserem hochwertigen Gerät mit den Geräten, welche die meisten Mitbewerber einsetzen – um nur einige Unterschiede bei der Herstellung vom Kolloidalen Silber auf zu zeigen.

 lesen Sie bitte unten, warum diese Punkte wichtig sind Unser Gerät
  die meisten Mitbewerber
 Überprüfung der Wasserqualität JA NEIN
 Temperaturkontrolle bei der Herstellung JA NEIN
 Mikrotechnologisch abgestimmte Silberkonzentration JA unkontrolliert
 Reinheit der Silberstäbe 99,999 99,99*

* Die Produkte können bis zu 10 mal mehr unerwünschte Inhaltsstoffe enthalten.

Das von uns eingesetzte Gerät, ist das erste seiner Art, bei dem alle Herstellungsparameter (Wasserqualität, Herstellungstemperatur, exakte Konzentration von 10ppm) durch Mikroprozessoren gesteuert und gemessen werden. Dieses garantiert Ihnen, in Verbindung mit unseren weiteren Qualitätsprüfungen, gleichbleibend hochwertiges, reines Kolloidales Silberwasser.

Reines Kolloidales Silber braucht keine Konservierungsmittel oder Stabilisatoren.

Es wird nur besonders hochwertiges destilliertes Wasser verwendet, sowie ein Gerät mit folgenden Geräteeigenschaften:

– Temperaturkontrolle während der Herstellung

– Gepulster Elektrolysevorgang

– Kontrolle der Wasserqualität

– Mikrotechnologisch abgestimmte Silberkonzentration (10 ppm bzw. 9,944 mg/L)

– 99,999%ige Reinheit der Silberelektroden

– CE-Prüfsiegel

– Informationen warum diese Herstellungskriterien so wichtig sind, lesen Sie unten.

 

Reinheit vom Wasser

Überprüfung der Reinheit vom Wasser (damit wirklich nur Kolloidales Silber entsteht und kein Silbernitrat oder ähnliches, siehe Argyrie). Sollte die notwendige Reinheit nicht gegeben sein, kann die Herstellung, zum Schutze Ihrer Gesundheit, nicht gestartet werden.

Wassertemperatur

Überprüfung der Wassertemperatur, damit Kolloidales Silber in der gewünschten Qualität entsteht. Wenn das Wasser zu kalt ist, kann der Vorgang nicht gestartet werden.

Konzentration

Das Gerät schaltet die Herstellung beim Erreichen der gewünschten ppm-Zahl automatisch ab, damit Sie immer gleichwertiges reines Kolloidales Silber in der richtigen Konzentration erhalten.
Wir empfehlen, wie die meisten Ärzte und Heilpraktiker eine Konzentration von 10 ppm (wurde von der Uniklinik Köln zertifiziert, nach DIN38406-E18).

Reinheit der Silberstäbe

Die Silberstäbe sind aus 99,999 % Silber eine höhere Reinheit gibt es derzeit nicht. (bei geringerer Reinheit wird das KS unrein und es kann zu Ablagerungen im Körper kommen)

Herstellung in der Flasche

Die Silberstäbe sind an einer Sonde angebracht in der auch der Temperaturfühler untergebracht ist. Das Kolloidale Silber wird in der Flasche hergestellt, welche Sie auch erhalten, damit keine Qualitätsverluste auftreten können.

gepulster Elektrolysevorgang

Der Elektrolysevorgang ist gepulst, damit sich das Silber gleichmäßig in der Flüssigkeit verteilt und keine sogenannten Wolken entstehen und Bereiche in denen kein Silber zu finden ist.

Wir setzen diese aufwendige Technik ein, um Ihnen als Kunden, die höchstmögliche Reinheit und Qualität liefern zu können.