Kolloidales Silber bei Nagelpilz

Kolloidales Silber bei Nagelpilz
Bewertung: 4.6 (92.67%) - 60 Rezensionen

Die Onychomykose ist eine Pilzinfektion der Finger- und/oder Zehennägel. Circa 10 % der Bevölkerung leiden unter dem Nagelpilz. Die Pilzinfektion des Nagels führt zu einer chronischen Zerstörung der Nagelplatten, wobei es häufig zu einer Gelbfärbung des Nagels kommt.
Zu den häufigsten Erregern gehören Dermatophyten (v.a. Trichophyton rubrum bzw. Trichophyton mentagrophytes), seltener Hefepilze (Candida-Spezies) bzw. Schimmelpilze. Oft bestehen aber auch Mischinfektionen. Die Haut und die Nägel sind die äußeren Grenzen unseres Körpers, die normalerweise für die Abwehr von solchen Erregern gewappnet sind. Wenn die Abwehrmechanismen der Haut bzw. der Nägel gestört sind, kann es zu dieser Erkrankung kommen.
https://kolloidales-silber-kaufen.de/images/onychomykose_200.jpg

Nagelmykose durch Trichophytum rubrum

Da Kolloidales Silber antibakteriell und antifungizid wirkt, wird Kolloidales Silber von Ärzten, Heilpraktikern und Podologen (Fachkräfte für die Fußpflege) empfohlen.